Im Notfall drücken

Reiter gesperrt

17.05.2012

Der Pferde-Sport-Weltverband FEI sperrt zwei saudiarabischen Reiter aus dem Olympia-Kader. Sie müssen acht Monate zuschauen, nachdem ihre Pferde im Februar positiv auf entzündungshemmende Mittel getestet worden waren.

Die Erwischten sind Chaled Abdulaziz Al Eid, Dritterder Olympischen Spiele 2000, und der Zweite der Weltreiterspiele 2010, Abdullah Waleed Scharbatly. Beide Sportler sind rückwirkend von Februar bis Oktober für alle Wettbewerbe gesperrt.