Im Notfall drücken

Neuigkeiten

Sie streiten bis aufs Blut: Wada und Nada

06.06.2012Die Bewerrtung der Blut-Manipulationen am Erfurter Olympiastützpunkt spaltet die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und die nationale Agentur NADA. mehr...

"Erfurter Blutbestrahlung war und ist Doping"

24.05.2012Die Blutbestrahlung des Erfurter Arztes Andreas Franke galt und gilt nach wie vor als Doping. Zu diesem Schluss kommt ein Rechtsgutachten des Sportmediziners und Rechtswissenschaftlers Heiko Striegel (Tübingen). mehr...

Neue Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft Doping

04.05.2012Der baden-württembergische Justizminister Rainer Stickelberger fordert Straftatbestände für die Nutzung von Dopingmitteln durch Profisportler. Es solle darüber gesprochen werden, "ob wir neue Straftatbestände brauchen", sagte der SPD-Politiker. mehr...

Lebenslange Olympia-Sperre nicht zulässig

02.05.2012Das Internationale Sportgericht hat entschieden: Ein lebenslanger Ausschluss für Dopingsünder ist unzulässig. mehr...

Kranke Herzen im Radsport

14.04.2012Die Justus-Liebig-Universität Gießen hat herausgefunden, dass Leistungssportler aus dopingverdächtigen Sportarten überdurchschnittlich oft an Herzproblemen sterben. mehr...

Größter Dopingskandal seit Wiedervereinigung?

11.04.2012Der Doping-Experte Fritz Sörgel rechnet damit, dass sich die Affäre um den Erfurter Sportmediziner Andreas Franke zum größten deutschen Dopingskandal seit der Wiedervereinigung entwickelt. mehr...

Plädoyer für Birgit-Dressel-Stiftung

10.04.2012Eine Gruppe prominenter Doping-Bekämpfer regt anlässlich des 25. Todestags der nach Medikamentenschock verstorbenen Siebenkämpferin Birgit Dressel die Gründung einer "Birgit-Dressel-Stiftung" zur Unterstützung der Doping-Prävention an. Der Offene Brief an den DLV: mehr...

Vor 25 Jahren - unvergessen: Der Dopingtod von Birgit Dressel

09.04.2012Sie wurde nur 26 Jahre alt, und ihre letzten Lebenstage müssen die Hölle gewesen sein: Die Siebenkämpferin starb am 10. April 1987 - mit mehr als 100 Medikamenten in ihrem Körper, doch das gerichtsmedizinische Gutachten ließ offen, ob Doping die alleinige Todesursache war. Die Wahrheit kam nie ans Licht. Die Doping-Karawane zog weiter. mehr...

Offener Brief an Merkel, Friedrich, Bach und Co.

28.03.2012In einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, Minister, Bundestagsabgeordnete und den DOSB werfen prominente Doping-Gegner Staat und Sportorganisationen die Duldung der Leistungsmanipulation vor. mehr...

Erfurt-Aufklärung "vor Olympia"

27.03.2012 DOSB-Präsident Thomas Bach hofft, dass bis zu den Olympischen Sommerspielen die Affäre um das mit UV-Licht bestrahlte Blut einiger Sportler am Olympiastützpunkt Erfurt von der Staatsanwaltschaft aufgeklärt ist. „Es liegt aber in den Händen der Staatsanwaltschaft.“ Danach werde der DOSB konkrete Schlüsse ziehen. mehr...
< 1 2 3 >